Kerzenstudio Eichhorn

Geburtstagskerze

Hochzeitskerze

Hochzeitskerze "Fenster"
Statt 36,00 EUR
Nur ab 28,80 EUR

incl. 19 % MwST exkl.

Taufkerze "Puzzle"

5 von 5 Sternen!

Bedeutung der Hochzeitskerze

Hochzeitskerze - Brautkerze - Traukerze


Hochzeitskerze, Traukerze, Brautkerze, es gibt mehrere Bezeichnungen für den schönen Hochzeitsbrauch, bei der Trauung eine Kerze zu entzünden. Das Brautpaar vollzieht diese Handlung gemeinsam und lässt damit ein neues Licht in der Welt aufgehen. Der Akt steckt voller tiefer Symbolik, denn das Licht hat uralte und vielfältige Bedeutungen. Entsprechend ist die Hochzeitskerze auch besonders schön gestaltet. Sie kann Verzierungen, glückbringende Symbole oder die Namen der Brautleute tragen. In jedem Fall stellt die Aufmachung der Kerze ein Sinnbild der Hoffnungen und Wünsche des Brautpaares dar. 

Die Bedeutung der Hochzeitskerze:

Kerzen stellen das gebändigte Feuer dar - eines der vier Ur-Elemente, die schon seit den frühen Menschheitstagen als lebensspendende magische Kräfte angesehen werden. Aus den vielen Bräuchen der Vergangenheit ist das Kerzenlicht in die christliche Liturgie übernommen worden. Die brennenden Kerzen auf dem Altar symbolisieren Jesus Christus, dessen Botschaft lautete: "Ich bin das Licht". Die Gläubigen stifteten Kerzen, um das Seelenheil für sich oder andere Menschen zu erbitten. So wurde es üblich, für besondere Anlässe auch geweihte Kerzen aufzustellen. Selbstverständlich war der Tag der Trauung eine der bevorzugten Gelegenheiten, um mit einer Hochzeitskerze den Segen für das Brautpaar zu erbitten und auf diese Weise seinen guten Wünschen für die Ehe besonderen Nachdruck zu verleihen.


Die Hochzeitskerze heute:

Trauungen werden mittlerweile auf dem Standesamt vollzogen; wer einer Glaubensgemeinschaft angehört, gibt sich das Ja-Wort auch noch einmal in der Kirche. Die Hochzeitskerze ist in jedem Falle dabei. Sie hat sich vom religiösen Relikt zu einem allgemeinen Symbol für das Glück der Brautleute entwickelt. So bewahrt sich weiterhin der magische Schein, der über dem schönsten Tag im Leben liegt. Die Hochzeitskerze wird nicht nur bei der Trauung entzündet, sondern steht auch beim Festschmaus auf dem Tisch vor dem Brautpaar. Sie wird oft über Jahrzehnte aufbewahrt und zu besonderen Anlässen wieder entzündet - manchmal bis zur Goldenen Hochzeit. So flammt das tiefe Gefühl der Verbundenheit immer wieder auf und das Paar erinnert sich des großen Versprechens, das es sich am Tag der Hochzeit gegeben hat.


Die Hochzeitskerze aus dem Kerzenstudio Eichhorn:

So bedeutsam wie der Nimbus der Hochzeitskerze ist, so sorgsam wird sie auch im Kerzenstudio Eichhorn hergestellt. Die Echtwachsverzierungen werden mit der Hand aufgebracht. Dabei haben die Brautleute die Wahl zwischen einer großen Vielfalt von Formen und Gestaltungsmustern. Die Kerze kann traditionell, elegant, eher schlicht oder auch modern modelliert werden. Das Datum der Hochzeit und die Namen des Brautpaares bringen wir gerne zusätzlich auf Ihrer Kerze an. Das Wichtigste für uns ist Ihre individuelle Hochzeitskerze.


Zurück